Masterarbeit - Aufbau einer Simulationsumgebung zur Untersuchung parallel verschalteter Zellen

Abschlussarbeit bei INVENOX GmbH in Garching bei München
Eingestellt am 15.03.2019
INVENOX GmbH ist ein TUM Gründer


Referenznummer: TS_19_114
Unternehmenssprache: Deutsch

Über uns
INVENOX entwickelt und produziert Batteriespeicher für die Elektromobilität.

DEINE AUFGABEN
+Ziel: Weiterentwicklung Simulationsumgebung
+Recherche Stromaufteilung + Simulationsmodelle
+Aufbau elektrisch/thermischen Simulationsumgebung (ESB und FEM) in COMSOL Multiphysics
+Entwicklung Validierungsstrategie
+Analyse zu Modellierungsfehler + Rechenaufwand
+Sensitivitätsanalyse der Zellparameterstreuung

DEIN PROFIL
+Masterstudium Maschinenbau, Elektro-/Informationstechnik
+Erfahrungen in ESB-Modelle für Li-Ionen-Zellen + FEM-Simulation
+Kenntnisse zum Verhalten von Li-Ionen-Batteriezellen

WAS WIR BIETEN
+Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen und die Zukunft aktiv mitzugestalten
+Kollegiales Betriebsklima und flexible Arbeitszeitgestaltung
+Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
+Kostenlose Getränke/ Obst/ Süßigkeiten und Zuschuss zum Mittagessen
+Regelmäßige Teamevents und Kickerturniere in den Kaffeepausen

Bewerbungen an diese E-Mail Adresse

Alumni & Career übernimmt keine Gewähr für die Inhalte dieser Stellenanzeige. Sehen Sie ein Problem mit dieser Stellenanzeige? Melden Sie es uns!