Teststandsteuerung programmieren

Werkstudent, Abschlussarbeit bei Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) in HDBW - München
Eingestellt am 09.11.2018


Im Rahmen eines Forschungsprojektes an der HDBW wird ein Filteranalysesystem entwickelt, das an einem Teststand verifiziert werden soll. Für diesen Teststand muss die Steuerung (SIMATIC S7) programmiert werden.
Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
- adäquater Umgang mit geschützten Daten
- sorgfältige Arbeitsweise nach Vorgaben, Normen und Standards
- sehr guter Umgang mit Office Programmen
- Fähigkeiten im Programmieren vorzugsweise von Steuerungen
- Umgang mit Visualisierungssoftware
Ablauf: regelmäßige Abstimmung mit dem Betreuer und den Mitarbeitern im Projekt; ein Arbeitsplatz an der HDBW steht zur Verfügung, der Großteil der Arbeit kann aber auch in Heimarbeit erfüllt werden.

Bewerbungen an diese E-Mail Adresse

Alumni & Career übernimmt keine Gewähr für die Inhalte dieser Stellenanzeige. Sehen Sie ein Problem mit dieser Stellenanzeige? Melden Sie es uns!