Ingenieur Elektrotechnik (m/w) - Entwicklung Elektronikbaugruppen für Messgeräte

Festanstellung bei DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH in Traunreut (Raum Rosenheim)
Eingestellt am 31.05.2017


Ingenieur Elektrotechnik (m/w)
Entwicklung Elektronikbaugruppen für Messgeräte
Referenz-Nr.: KAM20303

Sie wollen an der Spitze technischer Innovation und Präzision in der Elektronikentwicklung arbeiten? Dann finden Sie bei uns einen maßgeschneiderten Einstieg und ein spannendes Aufgabengebiet, das mit Ihrer Erfahrung mitwächst und Ihnen beste Entwicklungsperspektiven bietet.

Ihre Aufgabe: In interdisziplinären Projektteams arbeiten Sie gemeinsam mit hochqualifizierten Entwicklungsprofis aus Mechanik, Optik und Elektronik an der Entwicklung von Messgeräten mit innovativer Elektronik. Ihr Part: Entwicklung und Realisierung anspruchsvoller Elektronikbaugruppen. Sie erarbeiten Konzepte (auch für neue Messgeräte und Messverfahren), bauen Funktionsmuster auf und führen diese bis zur Serienreife. Schaltungsentwicklung, Simulation und Qualifikation der Baugruppen, Firmware-Entwicklung für Messgeräte und Interface-Elektroniken gehören zu Ihren Aufgaben – die Programmierung von Testsoftware zur Qualifikation von Messgeräten bei Interesse gern ebenfalls. Auch nach der Serieneinführung bleiben Sie der Ansprechpartner für Ihre Messgeräte-Elektroniken – für die Fertigung, aber auch für unsere Kunden. Sie übernehmen direkt eigenverantwortlich Ihre Aufgaben oder starten im Projekt mit einem „Training on the Job“ und wachsen schrittweise in die (Projekt-)Verantwortung hinein.

Ihr Profil: sehr guter Studienabschluss der Fachrichtung Elektrotechnik • Erfahrungen in der analogen / digitalen Elektronikentwicklung ist ein Plus, kein Muss • Freude an immer neuen, komplexen technischen Fragestellungen und präziser Arbeitsstil • Eigenständigkeit und Teamgeist

Wir sind einer der führenden Hersteller von Längen- und Winkelmesstechnik für anspruchsvolle Positionieraufgaben in Produktionsmaschinen. Unsere Produkte kommen vor allem in hochgenauen Werkzeugmaschinen sowie in Anlagen zur Produktion und Weiterverarbeitung von elektronischen Bauelementen zum Einsatz, und das in aller Welt. Darüber hinaus sind wir einer der führenden Hersteller von Numerischen Steuerungen für Werkzeugmaschinen.

Sie erkennen Ihre Chance? Nähere Informationen gibt
Ihnen gern Herr Kamissek: Tel. 08669 31-2273

Anhang Herunterladen

Link zur Stellenanzeige

Alumni & Career übernimmt keine Gewähr für die Inhalte dieser Stellenanzeige. Sehen Sie ein Problem mit dieser Stellenanzeige? Melden Sie es uns!